MIETSKI COM

Blog zum Thema Skifahren & Boarden

Winterurlaub im Mühlviertel

Hinterlasse einen Kommentar

Der Begriff „Winterurlaub“ ist für viele Reisende das Schlagwort, wenn es um Skiurlaub in den führenden Skiregionen Tirols und Salzburg geht. Dass es in Österreich durchaus weitere tolle Regionen zu entdecken gibt beweist dieser Gastartikel:

Winterurlaub im Mühlviertel

Ein Winterurlaub im Böhmerwald ist eine Reise wert. Sie können nicht nur die Möglichkeit zum Langlaufen im Böhmewald nutzen, sondern auch die Skipisten im Schigebiet Hochficht. Als eines der größten Schigebiete Oberösterreichs bietet der Hochficht alles, was das Skifahrerherz begehrt. Von rasanten Abfahrten auf steilen Hängen für Profis bis hin zum Zauberteppich für die Kleinsten und Anfänger – am Hochficht gibt es für jeden Wintersportler genügend Möglichkeiten, um sich auszutoben. Abgerundet wird das Angebot von mehreren gemütlichen und urigen Hütten, in denen man einkehren kann. Herzhafte Schmankerln und deftige lokale Spezialitäten findet man ebenso wie Apres Ski und Schirmbar. Natürlich können Sie auch das Angebot der Schischule in Anspruch nehmen und sich einen Schilehrer buchen. Angeboten werden Kinderskikurse genauso wie Privatstunden oder Snowboard-Kurse. So ist sichergestellt, dass für jeden Geschmack das richtige Programm ausgewählt werden kann. Auch in punkto Schiverleih kann der Hochficht punkten. Vom Skischuh über die richtigen Stöcke bis hin zum modernen Carving Ski: Fachkundige Beratung garantiert, dass Sie sich das richtige Equipment ausborgen.

Wer es ruhiger mag, wechselt von der Schipiste auf die Loipen. Denn Langlaufen im Böhmerwald ist eine Angelegenheit, bei der man durch die beschaulichen Wälder und Hochflächen des Mühlviertels laufen und dabei die Schönheit der Natur hautnah erleben kann. Auch hier findet jeder Langläufer – ob Profi oder Anfänger – die richtige Loipe. Das Loipennetz ist im Böhmerwald sehr gut ausgebaut. Hunderte Kilometer kann man durch die verschneite Winterlandschaft laufen und dabei den Alltag vergessen. Bekannt ist vor allem das Langlaufzentrum Schöneben im Böhmerwald, aber auch rund um den Sternstein in Bad Leonfelden und auf der Mühlviertler Alm gibt es viele Loipen. Aber Langlaufen kann man in fast jedem Ort im nördlichen Mühlviertel. Angeboten werden auch Langlaufkurse, um die Technik zu verfeinern. Egal ob Klassisch oder Skating, die ausgebildeten Langlauf-Instruktoren werden Ihnen sicherlich weiterhelfen können. Moderne Langlauf Ausrüstungen können Sie sich in den Sportgeschäften der Region kaufen oder ausleihen. Dabei wird natürlich viel Wert auf den Kundenservice gelegt. Denn im Mühlviertel ist man keine Nummer, hier wird noch auf persönlichen Kontakt mit dem Kunden Wert gelegt.

Hotel INNsHOLZ

Für alle, die auch im Winter gerne wandern, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten. Zum einen sind das extra präparierte Winterwanderwege, die zu Fuß beschritten werden können. Außerdem gibt es geführte Schneeschuhwanderungen, die durch den tief verschneiten Böhmerwald führen und für jeden ein besonderes Erlebnis darstellen. Beim Winterurlaub im Mühlviertel findet sicherlich jeder die richtige sportliche Aktivität.

Autor: David Wolfart

Geschäftsführender Gesellschafter der MIETSKI.COM GmbH

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s