MIETSKI COM

Blog zum Thema Skifahren & Boarden

Skistock: Mit Stockeinsatz besser um die Kurve!

Hinterlasse einen Kommentar

Der richtige Stockeinsatz hilft dir bei der Umsetzung/Ausführung perfekter Schwünge. Die Bedeutung der Skistöcke beim Parallel Schwingen und Carven wird oft unterschätzt. Daher informieren wir dich über den richtige Verwendung des Skistockes sowie über die optimale Stocklänge!

Mit dem richtigen Stockeinsatz besser um die Kurve:

Nach einer Querfahrt gilt es zum Einleiten einer Kurve die eingesetzte Kante zu entlasten/lösen. Hierbei hilft uns die Vor-Hoch-Bewegung welche kurzzeitige den Druck vom Ski nimmt. In dieser Vor-Hoch-Bewegung führst du den Skistock nach vorne. Am höchsten Punkt stichst du den kurveninneren Stock ca. 15-20 cm hinter der Skispitze in den Schnee. Der Skistock bleibt bei geringer Fahrgeschwindigkeit länger im Schnee, bei höherer Fahrgeschwindigkeit verringern sich die Kontaktzeiten im Schnee.

Der Ski dreht nun um den Stock. Konzentriere dich immer auf den kurveninneren Stock!

Sobald der Kurven-Scheitel durchfahren ist beginnt die Tief-Bewegung. Dabei bringst du den Skistock wieder nach hinten.

Die richtige Skistock-Länge:

Bestimmen der richtigen Stocklänge im Sportgeschäft:

Stell dich gerade hin und nehme die Stöcke am Griff. Sportliche Fahrer achten nun darauf, dass der Unterarm waagrecht ist. (Oberarm und Unterarm bilden einen rechten Winkel). Anfänger und fortgeschrittene Fahrer achten ebenfalls darauf, dass der Unterarm waagrecht ist, rechnen jedoch noch 2 cm hinzu! Achtung – die Straßenschuhe sollten einen „normalen“ Absatz aufweisen!

Längen-Berechnungsformel für Skistöcke:

Die Skistocklänge kann auch berechnet werden. Die Formel lautet Körpergröße x 0,68. Sportliche Fahrer ziehen noch ca. 1-2 cm ab, Anfänger und fortgeschrittene Fahrer addieren 1-2 cm hinzu!

Skistock Längenskala:

Skistock Laengenskala

Autor: David Wolfart

Geschäftsführender Gesellschafter der MIETSKI.COM GmbH

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s